Vergleich: Survival-Kit für Urban und Outdoor

Die Gegenstände, die in ein Survival-Kit gehören sind nirgendwo fest vorgeschrieben. Klar gibt es ein paar Sachen, die auf jeden Fall immer dabei sein sollten. Aber viele der Gegenstände, die man in sein Kit unterbringen sollte, hängen von verschiedenen Faktoren ab. Zu allererst gehört dazu das persönliche Skill-Level. Das heißt nichts anderes, als dass ich bei der Zusammenstellung meines Survival-Kits genau überlegen sollte, welche Fertigkeiten ich habe und was ich zur Umsetzung dieser Fertigkeiten brauche. Aber auch, was ich vielleicht aufgrund meiner Fertigkeiten weglassen kann, da ich improvisieren kann. Schon hier wird deutlich, da es eine weite Bandbreite an Minimalausrüstung gibt, die daraufhin in Betracht kommt.


Survival-Set nach Bedarf bestücken

Ein weiterer, wesentlicher Faktor, der aus meiner Sicht beachtet werden sollte, ist die Umgebung, in der das Survival-Kit aller Wahrscheinlichkeit nach zum Einsatz kommt. Hierfür bietet dann auch die angehängte Infografik (draufklicken zum Vergrößern) einen ersten Anhaltspunkt und zeichnet gleichzeitig auf, wie unterschiedlich die Ausstattung aussehen kann. Zwischen den notwendigen Gegenständen die in der Natur oder im urbanen Gebiet benutzt werden sollten, gibt es eben einige Gemeinsamkeiten aber auch viele Unterschiede. Allerdings beansprucht die Darstellung nicht vollständig zu sein und soll nur einen ersten Anhaltspunkt für die eigene Orientierung bieten.

Zu guter Letzt möchte ich noch kurz anmerken, dass die hier aufgezeigten Ausrüstungsgegenstände leider nicht in eine kleine Metalldose passen werden. Mein Ansatz ist da auch ein etwas anderer, denn im Zweifelsfall soll eine Survival-Kit eben das Überleben sichern und nicht nur nett aussehen. Und so gut es ist, besser ein kleines zu haben als gar keins, so ist es doch besser ein Kit dabei zu haben, mit dem ich im Hinblick auf die Lage auch wirklich was anfangen kann.


Infografik: Survival-Kit für Stadt und Wildnis


Schau dir auch unbedingt unsere anderen Beiträge zum Thema “Urban Survival” an!